· So. 07.04.2919    11.00 - 14.00 Uhr 

 

 

OSTER · BLUES · BRUNCH

 

 

· Martin Kühn · 

 

 

 

MARTIN KÜHN · Folk- & Chicagoblues

 

Martin Kühn (Gitarre, Mundharmonika, Gesang) hat sich seit seiner Jugend dem Blues verschrieben und sich im Laufe der Jahre einen hervorragenden Ruf weit über den Peiner Raum hinaus als Blues Interpret geschaffen.

 

Mittlerweile kann er auf 40 Jahre Musikerdasein zurückblicken. Neben zahlreichen Konzerten in Clubs und auf Festivals, TV- und Live-Auftritten, kommt Kühns musikalische Vielseitigkeit auch durch die Mitarbeit an Theaterproduktionen, als Workshop Leiter, bei Lesungen und anderen Anlässen zum Tragen.

 

Martin Kühn interpretiert den Blues in all seinen Varianten, vom Folkblues, Boogie Woogie, Chicagoblues bis hin zu jazzigen, swingenden Stücken, darunter auch zahlreiche Eigenkompositionen.

 

Die Verbindung aus exzellenter Gitarrentechnik und gleichzeitigem Mundharmonika-Spiel ist so nur selten in der Bluesszene anzutreffen.

 

 

Der Graue Hof und der AKKU laden euch herzlich

zum Oster-Blues-Brunch am 07. April 2019,

von 11:00 bis 14:00 Uhr in den Grauen Hof ein.

 

Das Team der Schwarzen Küche im Grauen Hof stellt für euch ein interessantes Brunch Buffet zusammen und sorgt sich um euch.

So könnt ihr bei uns einen schönen Sonntag im April mit hervorragender Musik und ausgesucht guten Speisen genießen.

 

. . . wir freuen uns auf euch!

 

Euer Team vom Grauen Hof

 

 

 

Martin Kühn spielt am Sonntag, den 07. April 2019

von 11.00 bis 14.00 Uhr zum Bluesbrunch im Grauen Hof.

 

 

KARTENVORVERKAUF IM GRAUEN HOF

 

Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr

GRAUER HOF · Am Grauen Hof 1 · 06449 Aschersleben

 

Karten könnt ihr auch reservieren unter:

 

Tel.: 03473/809079 ·

E-Mail: post@grauerhof.de ·

www.grauerhof.de · 

 

 

 

· Sa. 13.04.2019   20.00 Uhr - open end

 

 

· HÜSCH! ·"Songs of Heimat" 

 

 · Live Konzert ·   

                                                 

 

HÜSCH! – Songs of Heimat

 

HüSCH! spielt virtuose deutsche Folkmusik in einem weltmusikalischen Gewand, fernab von Deutschtümelei und Brauchtumspflege.

 

Mit viel Sensibilität und Sachverstand versuchen die Musiker traditionelle Lieder und Tänze aus ihrer Region zu entstauben, sie zeitgemäß, frisch und mitreißend zu interpretieren und damit ins 21 Jahrhundert zu transportieren.

 

Die Presse attestiert der Band einen völlig neuen Umgang mit der eigenen Tradition und dass sie damit zum Besten gehören, was die deutsche Folklandschaft hervorgebracht hat, seit Wacholder und die Folkländer die Bühnen verlassen haben (aus dem Text zur Nominierung für den Eisernen Eversteiner des Plauener Malzhauses).

 

Das HüSCH!-Debüt-Album wurde vom Szene-Magazin Folker zur besten Deutsch-Folk-Scheibe seit Jahren gekürt und die zweite CD erhielt eine Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

 

 

 

Die Musiker von HÜSCH!

 

- Hanna Flock: Gesang, Piano, Flöten, Cajon

- Nico Schneider: Gesang, Banjo, Gitarre, Waldzither,

  Maultrommel

- Tim Liebert: Gesang, Bass- und Diskant-Waldzithern, Flöte    

  und Mundharmonika

- Joachim Rosenbrück: Violine, Waldzither, Gitarre,  

  Maultrommel)

 

sind keine Traditions- und Sound-Puristen. 

 

Sie sind aufgewachsen mit der eigenen Volksmusik und parallel dazu mit der Radio-Musik der 70er, 80er und 90er.

 

Interessiert hat sie zudem Irish & American Folk, von den Dubliners bis zu den Pogues und von Woody Guthrie bis Bob Dylan, und Gospel. Nun sind sie auf der Suche nach einer zeitgemäßen eigenen Volksmusik – die logische Konsequenz ihrer Tradition. Schon immer wurden zeitgenössische Einflüsse aufgenommen und eingebaut.

 

So ist die Musik von HÜSCH! auch keine Pflege der „guten alten Zeit“, sondern moderne Folkmusik mit Spielfreude und viel Respekt vor der Tradition.

 

Wenn etwas von besonderer Güte ist, wird es im südthüringer Raum mit dem Wort „Hüsch“ belegt. Sinnfällige Namenswahl also für eine Band, die sich der eigenen Tradition verschrieben hat und diese mit hoher Musikalität ins Jetzt und Hier weitertragen will.

 

So sind die Protagonisten versierte Instrumentalisten und eng verwoben mit der Musik und Kultur der Region aus der sie stammen. Das schlägt sich einerseits nieder in der Spezifik der Melodien, die intoniert werden und andererseits in der Verwendung regionaler Dialekte.

 

HÜSCH! spannt einen weiten Bogen von bekannten oft melancholischen Volksliedern aus dem 30-jährigen Krieg und der Romantik, die eher an Folk Noir erinnern, bis hin zu entstaubten und selten vorgetragenen Perlen aus der eigenen Tradition, die vor schelmischer Lebensfreude strotzen und einen anarchischen Charme versprühen.

 

Durch den Einsatz verschiedener Thüringer Waldzithern erhalten die Stücke ein gehöriges Maß an Lokalkolorit und werden durch den sehr unkonventionellen Umgang mit den lautenartigen Instrumenten zu einzigartigen Klangbildern ohne dass die Originalität der Wurzeln verloren geht. Hier wird im besten Sinne Tradition gepflegt und weitergetragen.

 

Vergessen Sie Ihre Klischees von Volksmusik!

 

KARTENVORVERKAUF IM GRAUEN HOF

 

Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr

GRAUER HOF · Am Grauen Hof 1 · 06449 Aschersleben

 

Karten könnt ihr auch reservieren unter:

Tel.: 03473/809079

E-Mail: post@grauerhof.de

www.grauerhof.de

 

. . . wir freuen uns auf euch !

 

 

 

Sa. 13.04.2019   20.00 Uhr - open end

 

 

· HÜSCH! ·"Songs of Heimat" 

 

 · Live Konzert ·   

 

 

 

So. 14.04.2019   9.30 - 13.00 Uhr

 

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK

 

Aschersleber Moderne - 100 Jahre Bauhaus -

 

 

 

 

Sa. 20.04.2919   21.00 - open end

 

KUNSTQUARTIER · CLUBNIGHT ·

 

 

 

· Dienstag bis Freitag 23.04 - 26.04.2019  

 

PROJEKTWOCHE · Bummi-Kindergarten

 

 

· Fr. 26.04.19   11:00 Uhr

 

AUSSTELLUNG im Grauen Hof 

 

zur Projektwoche Bummi-Kindergarten

 

 

 

· So. 05.05.2019    11.00 - 14.00 Uhr

 

BLUESBRUNCH

 

· Papa G. ·

 

 

· So. 19.05.2019   16.00 - 20.00 Uhr

 

ASCHERSLEBEN IN 5 GÄNGEN

 

- ein kulinarischer Stadtrundgang -

 

 

Sa. 01.06.2019   20.00 - open end

 

LANGE TROMMLERNACHT

 

 

· So. 02.06.2019   11.00 - 14.00 Uhr

 

BLUESBRUNCH

 

· Electrified Soul (D/CH) · 

 

 

 

· Fr. 21.06.2019  ab 14.00 Uhr 

 

Fête de la Musique

 

im Grauen Hof und in Aschersleben

 

 

 

· Fr. - So. 05.07. - 07.07.2019 10.00 - 18.00 Uhr

 

 

LEBENSART · MESSE ·     

 

                    

 

· Fr. 30.08.2019    20.00 - open end

 

26. STRASZENMUSIK- & TROMMLERFEST  

 

 

TROMMLERNACHT

 

 

· Sa. 31.08.19    14.00-18.00 Uhr 

 

26. STRASZENMUSIK- & TROMMLERFEST  

 

STRASZENMUSIKCAFE

 

 

Sa. 31.08.19  18.00 bis 19.00 Uhr 

 

26. STRASZENMUSIK- & TROMMLERFEST

 

PUPPENTHEATER

 

· Bummi Kindergarten · 

 

 

· Sa. 31.08.2019   20.00 - open end

 

26. STRASZENMUSIK- & TROMMLERFEST

 

  

· LANGE TROMMLERNACHT · 

 

 

 

· So. 01.09.19   11.00 - 14.00 Uhr

 

BLUESBRUNCH · Verges Kah · 

 

 

· 08.09.2019  10.00 - 17.00 Uhr

 

TAG DES OFFNENEN DENKMALS 

                                          

Führung durch das Kunstquartier  GRAUER HOF 

 

 

 

Tag des offenen Denkmals 

 

 IM KUNSTQUARTIER GRAUER HOF ASCHERSLEBEN

 

Sonntag, 08. September 10.00 – 17.00 Uhr stellen wir Ihnen unsere sanierten Gebäude im „Kunstquartier GRAUER HOF“ vor, und laden Sie dazu ein, bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen in dem ältesten Profangebäude des Landes den Tag zu genießen.

 

Führungen:10.00 / 12.00 /14.00 /16.00 Uhr

 

. . . wir freuen uns auf euch!!

 

Grauer Hof Aschersleben 2010
Grauer Hof Aschersleben

 

· 08.09.2019  16.00 - 20.00 Uhr  

 

ASCHERSLEBEN IN 5 GÄNGEN 

                                                    

· ein kulinarischer Stadtrundgang · 

 

 

· Sa. 28.09.2019   19.00 - open end

 

EINE FOTOREISE 

 

Frank Gehrmann und Katrin Herrmann 

 

 

11.10.19 20.00 - open end

 

27. ASCHERSLEBER HERBST · BLUES · FESTIVAL   

 

                        

 

12.10.19 20.00 - open end

 

27. ASCHERSLEBER HERBST · BLUES · FESTIVAL

 

                             

 

13.10.19 11.00 - 14.00

 

HERBST· BLUES · BRUNCH ·  

 

Autumn Blues Band und Gäste 

 

 

 

20.10.19 09.30 - 13.00

 

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK 

 

"Von Aschersleber Räubern, Richtern und Rabauken"

 

 

 

25.10.19 19.00 - open end

 

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

 

- Phönix aus Aschersleben -

 

 

28.10.- 31.12.19 

 

PHÖNIX AUS ASCHERSLEBEN · Ausstellung · 

 

 

 

· Sa. 26.10.2019   19.00 - open end

 

EINE FOTOREISE 

 

Frank Gehrmann und Katrin Herrmann 

 

 

 

So. 03.11.2019   11.00 - 14.00 Uhr

 

BLUESBRUNCH

 

· Paul Batto jr. · 

 

 

· Sa. 09.11.2019   20.00 Uhr - open end

 

 ANDI VALANDI & BAND · Blues ·

 

· Live Konzert · 

 

 

· Sa. 16.11.2019  18.00 - 21.30 Uhr

 

ASCHERLEBER GESCHICHTE(N) MIT GENUSS

                       

"Kulinarischer Nachtwächterrundgang"

 

 

· Sa. 16.11.2019   20.00 - open end

 

CIRCUS RHAPSODY

 

· Live Konzert · 

 

 

· So. 01.12.2019    11.00 - 14.00 Uhr

 

BLUESBRUNCH

 

· Wolle & Friends · 

 

 

· So. 01.12.2019   19.00 - 22.00 Uhr

 

ADVENT IM GRAUEN HOF  

 

und Konzert der Turmbläser

 

unter der Leitung von Thomas Wiesenberg 

 

 

· So. 08.12.2019   09.30 - 13.00 Uhr

 

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK

 

 "Adventsfrühstück"

 

 

· Fr. 13.12.2019   18.00 bis 21.30 Uhr 

 

Dinner mit dem Weihnachtsmann

 

 

 

· 22.12.2019   19.00 - 22.00 Uhr

 

ADVENT IM GRAUEN HOF

 

und Konzert der Turmbläser

 

unter der Leitung von Thomas Wiesenberg

 

 

· 25.12.2019   21.00 - open end

 

"KUNSTQUARTIER - Clubnight" &

 

"My Secret Session"

 

 

· 31.12.2019    20.00 - open end

 

"EINE SILVESTERNACHT IM GRAUEN HOF" 

 

 

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter:

 

www.grauerhof.de

 

FANS WISSEN MEHR

www.facebook.com/grauerhof.de

 

 

GRAUER HOF

 

Am Grauen Hof 1 | 06449 Aschersleben

 

Tel.:/Fax: 03473 809079

 

www.grauerhof.de

 

info@grauerhof.de

 

www.facebook.com/grauerhof.de

 

 

AKKU - Aschersleber Kunst- und Kulturverein e. V.

 

GALERIE & KULTURBÜRO

 

Kurze Straße 1 | 06449 Aschersleben

 

Tel.:/Fax: 03473 816346

 

akku-aschersleben@t-online.de

 

 

KUNSTQUARTIER GRAUER HOF

 

SCHWARZE KÜCHE

 

GALERIE

 

DEPOT

 

KÜNSTLERHAUS

 

HERBERGE

 

GRAUER HOF

 

 

Das große Engagement unserer Sponsoren ermöglicht es dem Aschersleber Kunst- und Kulturverein e.V., bedeutende und umfangreiche kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen zu organisieren.

 

Die Förderer und Sponsoren leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und Erweiterung des vielfältigen kulturellen Angebots für Aschersleben und die Region.

 

Mit diesem Geld können wir die kulturelle Landschaft unserer Heimat auf besondere Weise bereichern, die Projekte "Kunstquartier Grauer Hof " und  "Wüste Heimat Herberge" sowie den weiteren Aufbau des Kunstquartiers Grauer Hof realisieren.

 

Neben einer vielfältigen materiellen und ideellen Förderung durch zahlreiche Privatpersonen und Firmen danken wir vor allem:

der Stadt Aschersleben,

dem Salzlandkreis,

dem Land Sachsen-Anhalt,

der Salzlandsparkasse,

der Ascherslebener Gebäude- und Wohnungsgesellschaft mbH,

den Stadtwerke Aschersleben GmbH.

 

 

 . . . wir bedanken uns! 

 

 

 

 

Aschersleber Kunst- und Kulturverein e.V.   Wir fördern Kunst