So. 01.03.20    11.00 - 14.00 Uhr

 

FRÜHLINGS · BLUESBRUNCH · CATFISH · 

 

 

Frühlings · Blues · Brunch mit CATFISH

 

Der Graue Hof und der AKKU

laden euch herzlich zum Frühlings-Blues-Brunch mit CATFISH am 1. März 2020, 

von 11:00 bis 14:00 Uhr in den Grauen Hof ein.

 

 

Andreas Krambach, Jg. `59, stammt aus Berlin. Seit den achtziger Jahren in Sachen Blues unterwegs, arbeitete er von 1989 an mit deutschen und amerikanischen Musikern zusammen, unter anderem in WALKIN’ BLUES mit Ret Langmeier, T & A mit Ted Pierce, mit Nick Katzman sowie in den 90er Jahren in der CATFISH BLUES BAND.

   Heute ist er häufig solistisch unterwegs, spielt darüber hinaus gern in verschiedenen Duos mit versierten Berliner Musikern wie Michael „Harry“ Blochel, Waldemar „Waldi“ Weiz und natürlich mit seinem langjährigen Freund Ret Langmeier.

   Neben seiner Stimme kommen Gitarren - besondere Aufmerksamkeit erregt immer wieder seine prägnantes Slidespiel auf der Dobro -, Mundharmonikas und einige, zum Teil selbst erfundene Rhythmusinstrumente zum Einsatz, so dass allein durch diese Vielfalt ein raumfüllendes „one man band“- Programm entsteht.

   Wer rhythmisch betonte Blues- und Rock’n’Roll-Klassiker mag, kommt ebenso auf seine Kosten wie die Zuhörer, die auch die leisen Töne zu schätzen wissen. Das Repertoire ist breit gefächert und präsentiert verschiedene Stilrichtungen – von Slow Blues-Stücken über Ragtime und Mississippi-Delta Blues bis hin zu Shuffle, Boogie und Rock’n’Roll. Je nach Publikum und Ambiente entstehen auf diese Weise inspirierte Konzertabende oder rauhe Kneipenpartys.

   Zu seinen bevorzugten Bluessängern gehören Robert Johnson, Lightnin’ Hopkins, Fred McDowell, Big Bill Broonzy, Alexis Korner, Johnny Winter und Chuck Berry. Songs dieser und vieler anderer Interpreten, gelegentlich auch eigene Instrumentals, spielt er manchmal dicht am Original, manchmal  neu arrangiert, immer „hand- und fußgemacht“, mit viel Spaß am Besonderen eines jeden Stückes.

 

Das Team der Schwarzen Küche im Grauen Hof stellt für euch ein interessantes Brunch Buffet zusammen und sorgt sich um euch. 

So könnt ihr bei uns einen schönen Sonntag im März mit hervorragender Musik und ausgesucht guten Speisen genießen.

 

. . . wir freuen uns auf euch!

 

Euer Team vom Grauen Hof

 

 

CATFISH spielt am Sonntag, den 01. März 2020

von 11.00 bis 14.00 Uhr zum Bluesbrunch im Grauen Hof.

 

 

Karten erhaltet ihr im Vorverkauf im Grauen Hof 

Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr

GRAUER HOF · Am Grauen Hof 1 · 06449 Aschersleben

Tel.: 03473/809079 · E-Mail: post@grauerhof.de · www.grauerhof.

 

 

 

 

 

 

Sa. 25.01.20    19.00 - 24.00 Uhr

 

EINE FOTOREISE NACH INDIEN

 

Frank Gehrmann und Katrin Herrmann  

 

 

 

 

 

So. 22.03.20    09.30 - 13.00 Uhr

 

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK  

            

· Aschersleben und seine Befestigung ·     

                            

 

 

 

 

Sa.  28.03.20   18.00 Uhr

 

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG ·

 

Teilchenbeschleuniger 

 

Alumni der Burg Giebichenstein

Kunsthochschule Halle 

 

 

 

 

AUSSTELLUNG

 

Teilchenbeschleuniger 

  

30.03. - 06.06.2020  ·  MO.- FR.  10.00 - 16.00 Uhr

 

Alumni der Burg Giebichenstein

Kunsthochschule Halle

 

 Der Teilchenbeschleuniger ist ein Ort des Experimentierens und Entdeckens. Nichts steht still – alles versetzt er in Bewegung. Die Teilchen kreisen auf einer gemeinsamen Bahn, bis sie schließlich aufeinandertreffen. Dies ist der Moment, wo Neues entstehen kann: neue Konstellationen, neue Erfahrungen, neue Erkenntnisse. Die Kollision ist der Aufbruch ins Unbekannte.

 

Die Ausstellung Teilchenbeschleuniger wurde im vergangenen Jahr zunächst in der Spinnerei Leipzig gezeigt und ist jetzt in adaptierter Form im Kunstquartier Grauer Hof in Aschersleben zu sehen. Sie stellt acht Künstler*innen vor, die zwischen 2017 und 2018 ihr Diplom- bzw. Meisterschülerstudium an der BURG abgeschlossen haben und sich derzeit erfolgreich im Kunstfeld etablieren. In welche unterschiedlichen Richtungen sich ihre individuelle künstlerische Praxis nun weiter entwickelt, wird eindrücklich sichtbar. Die Schau steht in einer Reihe von Ausstellungen, in denen die Kunsthochschule bemerkenswerte Positionen von Absolvent*innen einer breiten Öffentlichkeit vorstellt.

 

www.grauerhof.de

 

30.3.–6.6.20

Mo–Fr, 10–17 Uhr, Sa/So nach Vereinbarung

Kontakt: 03473 80 90 79, info@grauerhof.de

Eintritt frei

 

Kunstquartier Grauer Hof

Am Grauen Hof 1

06449 Aschersleben 

 

Projektleitung: Prof. Rolf Wicker

Kurator: Stefan Hurtig

 

 

 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066 gefördert. Burg gestaltet! QPL

 

 

 

 

 

So. 05.04.20 11.00 - 14.00 Uhr

 

OSTER · BLUESBRUNCH · Dr. Slide · 

 

 

 

Der Graue Hof lädt Sie herzlich zum Oster · Blues · Bruch

mit Dr. Slide am 05. April 2020, von 11:00 bis 14:00 Uhr

in den Grauen Hof ein.

 

Dr. Slide – American Roots & Blues 

 

Wir leben in einer Welt, die von digitalen Medien beherrscht wird. Musik wird digital solange manipuliert, bis sie angeblich „perfekt“ klingt.

Alles Menschliche, Ecken und Kanten werden dabei wegpoliert.

Dr. Slide ist anders, echt und analog, will nicht perfekt sein, lieber wild und frei, nicht einschläfern, sondern wachrütteln, auch mal Widerspruch herausfordern, mitreißen – lebendig sein!

 

Kantig, vom rauen Wind des Lebens gezeichnet, noch immer hoffnungslos romantisch, im tadellos sitzenden Anzug, all das ist Dr. Slide und so klingt seine Musik.

 

Mit seiner unbändigen Energie und einem herrlich schrägen Sinn für Humor – ohne dabei die spirituelle Seite des Lebens zu vernachlässigen - zieht er das Publikum in seinen Bann. 

Er lebt für und durch seine Musik, spielt aus vollem Herzen und tiefster Seele, malt seine Lebensgeschichten in ganz eigenen, echten Farben, mit einer Stimme, die unter die Haut geht.

 

Kinnladen fallen herunter, wenn er verschiedene Gitarren, selbst gebaute Instrumente und Squareneck- Dobros virtuos und souverän, als gäbe es nichts leichteres auf dieser Welt, hinter dem Kopf spielt, über Tisch und Stühle balancierend oder einfach nur durch die Reihen spazierend, um seinem Publikum ganz nah zu sein. 

 

Nach etlichen Zugaben entlässt Dr. Slide seine Zuhörer verzaubert, mit einem Gefühl neuer Lebendigkeit, Kraft und Glückseligkeit in diese schöne Welt.

 

Das Team der Schwarzen Küche im Grauen Hof stellt für Sie

ein interessantes Brunch Buffet zusammen und sorgt sich um Sie. 

 

So könnt Sie bei uns einen schönen Sonntag im April mit hervorragender Musik und ausgesucht guten Speisen genießen.

 

Dr. Slide spielt am 05. April 2020 

von 11.00 bis 14.00 Uhr zum Bluesbrunch im Grauen Hof

 

KARTENVORVERKAUF IM GRAUEN HOF

Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr

GRAUER HOF · Am Grauen Hof 1 · 06449 Aschersleben

 

Karten können Sie auch reservieren unter:

 

Tel.: 03473/809079 · E-Mail: post@grauerhof.de · www.grauerhof.de

 

 

. . . wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

Sa. 11.04.20    21.00 - 05.00

 

 

OSTER · CLUBNIGHT 

 

 

GRAUER HOF  

 

 

 

Di.-Fr. 14.-17.04.20 9.00 - 11:00 

 

PROJEKTWOCHE  · Bummi-Kindergarten

 

 

 

Fr. 17.04.20 12.30 - 14.00

 

 

AUSSTELLUNG 

 

PROJEKTWOCHE  · Bummi-Kindergarten

 

 

 

 

 

So. 19.04.20 09.30 - 13.00

 

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK

 

· Auf den Spuren des Henkers ·                                    

 

 

 

 

 

Sa. 25.04.20   20.00 - 23.00

 

 

 

HÜSCH!

 

 

 "Songs of Heimat"  · Live Konzert ·       

                                             

 

 

 

 

So. 03.05.20   11.00 - 14.00

 

· MAI · BLUESBRUNCH · GREY WOLF · 

 

 

 

So. 17.05.20 16.00 - 20.00

 

ASCHERSLEBEN IN 5 GÄNGEN

 

· ein kulinarischer Stadtrundgang ·

 

 

 

Sa. 23.05.20 20.00 - open end

 

· DIE LANGE TROMMLERNACHT ·

 

 

 

So. 31.05.20 11.00 - 18.00

 

GEBURTSTAGSBRUNCH · 30 JAHRE AKKU · 

 

mit ABB und Gästen

 

 

 

So. 07.06.20   11.00 - 14.00

 

· SOMMERBLUES · BRUNCH · PETE GAVIN · 

 

 

 

Sa. 20.06.20    20.00 - 23.00 UHR

 

 

 

· HISS ·

 

 

„25 Jahre Jubiläumstour“ · 25 Jahre Polka'n'Roll ·

 

 

 

So.   21.06.2020     ab 14.00 - open end

 

 

FÊTE DE LA MUSIQUE

 

im Grauen Hof und in Aschersleben

 

 

 

 

 

 

Fr. - So.     03.07. - 05.07. 2020      10.00 - 18.00 Uhr

 

 

 

LEBENSART

 

 

· MESSE · im Stadtpark     

               

 

Sa. 08.08.20    18.00 - 24.00

 

 

NACHT DER SINNE

 

· Stadtpark · 

 

 

 

Fr. 04.09.20 20.00 - open end

 

27. STRASZENMUSIK- & TROMMLERFEST 

 

 

TROMMLERNACHT

 

 

 

Sa. 05.09.20   14.00-18.00

 

STRASZENMUSIKCAFE zum Trommlerfest

 

 

 

Sa. 05.09.20    17.30 - 18.30 

 

PUPPENTHEATER zum Trommlerfest

 

· Bummi Kindergarten · 

 

 

Sa. 05.09.20 20.00 - open end

 

27. STRASZENMUSIK- & TROMMLER-FEST

 

· DIE LANGE TROMMLERNACHT · 

 

 

 

So. 06.09.20 11.00 - 14.00

 

SEPTEMBERBLUES · BRUNCH · John Kirkbride ·

 

 

 

So. 13.09.20    10.00 - 17.00

 

Führungen · Musik · Kaffee · Kuchen

 

TAG DES OFFENEN DENKMALS

 

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

 

2020 wagen wir den Blick in die Zukunft und betrachten das Denkmal als Chance:

Was kann ein Denkmal alles leisten und wie kann es als Innovationsmotor dienen?

 

Für uns ist ganz klar: Ein Denkmal wahrt Historie, erzählt Geschichten, schafft Vertrautheit und der Schutz dieser Baudenkmale ist unerlässlich für den Fortbestand unseres kulturellen Erbes.

 

Doch was heißt etwa Nachhaltigkeit in Bezug auf die Denkmalpflege?

Welchen Beitrag leistet die Denkmalpflege

für Klimaabkommen, Ökobilanz und Co?


Wir möchten euch am Tag des offenen Denkmals zeigen, wie nachhaltig wir Denkmalpflege im Grauen Hof denken und agieren.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

So. 13.09.20 16.00 - 20.00

 

ASCHERSLEBEN IN 5 GÄNGEN

 

· ein kulinarischer Stadtrundgang · 

 

 

 

So. 04.10.20 11.00 - 14.00 

 

BLUESBRUNCH · LIVE BLUES BREAK ·

 

 

 

Fr. 09.10.20 20.00 - open end

 

28. ASCHERSLEBER

 

HERBST · BLUES · FESTIVAL 

 

Downhome Percolators (D) + . . . in Planung

 

 

 

 

Sa. 10.10.20 20.00 - open end

 

28. ASCHERSLEBER

 

HERBST · BLUES · FESTIVAL

 

Autumn Autumn Blues Band (D) 

                                                                                              Peter Karp & Band (USA) 

 

 

Autumn Autumn Blues Band (D)
Autumn Autumn Blues Band (D)
Peter Karp & Band (USA)
Peter Karp & Band (USA)

 

So. 11.10.20 11.00 - 14.00

 

28. ASCHERSLEBER

 

HERBST · BLUES · FESTIVAL

 

HERBST · BLUES · BRUNCH

 

mit Peter Karp & Band (USA) und Gästen

 

 

 

So. 18.10.20 09.30 - 13.00

 

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK

 

· Die Familie Bestehorn ·

 

 

 

So. 01.11.20 11.00 - 14.00

 

NOVEMBERBLUES · BRUNCH · KOWA ·

 

 

Sa. 07.11.20 20.00 - open end

 

 

ANDI VALANDI & BAND

 

 

· Blues · Live Konzert ·

 

 

 

Sa. 14.11.20 18.00 - 21.30

 

ASCHERLEBER GESCHICHTE(N) MIT GENUSS

 

· Kulinarischer Nachtwächterrundgang · 

 

 

 

Sa. 14.11.20 20.00 - 24.00

CIRCUS RHAPSODY · Folkpunk · Live Konzert ·

 

 

So. 29.11.20 19.00 - 22.00 

ADVENT IM GRAUEN HOF und Konzert der Turmbläser unter der Leitung von Thomas Wiesenberg

· Glühwein + Wildgulasch ·

 

 

So. 06.12.20 11.00 - 14.00

WEIHNACHTSBLUES · BRUNCH · Bluesrudy · 

 

 

Fr. 11.12.20 18.00 - 21.30

DINNER MIT DEM WEIHNACHTSMANN

 

 

So. 13.12.20 09.30 - 13.00

ASCHERSLEBER SONNTAGSFRÜHSTÜCK

· Adventsfrühstück ·

 

 

So. 20.12.20 19.00 - 22.00

ADVENT IM GRAUEN HOF und Konzert der Turmbläser

unter der Leitung von Thomas Wiesenberg

· Glühwein + Wildgulasch · 

 

 

Fr. 25.12.20 21.00 - 05.00

KUNSTQUARTIER CLUBNIGHT  & My Secret Session

 

 

Do. 31.12.20 20.00 - open end

 

"EINE SILVESTERNACHT IM GRAUEN HOF" 

 

mit Lutz Schlosser & Acoustique Express

 

+ Tanz + Buffet + Getränke + Feuerwerk + 

 

 

FANS WISSEN MEHR      

www.facebook.com/grauerhof.de  //  www.grauerhof.de

 

KUNSTQUARTIER GRAUER HOF · Am Grauen Hof 1

· 06449 Aschersleben · Tel. 03470 809079 · info@grauerhof.de

 

Aschersleber Kunst- und Kulturverein e.V. 

· GALERIE & KULTURBÜRO · Kurze Straße 1 · 06449 Aschersleben 

· Tel. / Fax:  03473 816346 · 

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür,

dass sich Termine kurzfristig ändern können.  Stand 15.01.2020