24. Aschersleber HERBSTBLUES Festival   

 

„Seduced By The Blues“ · „Verführt vom Blues“

ist auch das Motto des 24. Aschersleber HERBSTBLUES Festivals und so lassen wir uns an drei Tagen, vom 7. bis 9. Oktober, wieder sehr gern vom Blues im Grauen Hof verführen.

 

Auch im 24. Jahr unseres HERBSTBLUES Festivals handelt es sich um eine spannende Mischung verschiedener europäischer und internationaler Künstler.

Dazu werden zahlreiche unterschiedliche und sehr attraktive Aspekte dieser universellen Kultur im Kunstquartier GRAUER HOF präsentiert und die berschiedenen Bluesstilistiken, regionaler, nationaler und internationaler Künstler werden im GRAUEN HOF für eine großartige Bluesparty sorgen.

 

FREITAG, DEN 7. OKTOBER 2016

 

 

 DOC & JOSA (Thüringen):

Doc Fritz und Josa sind fester Bestandteil der Thüringer Folkszene. Die Beiden haben sich Anfang der 90er Jahre in Jena kennen gelernt.

Die gemeinsame Liebe zum frühen Country Blues und ein Kurzauftritt im Kahlaer BluesKaffee im April 2013 führen zu neuer musikalischer Kooperation.

„Das Resultat ist eine unwiderstehliche Mischung von Jug-Band-Stücken über Folk Blues a la Sonny Terry & Brownie McGhee bis hin zu modernen Titeln und eigenen Songs im Gestus der frühen Ikonen.

Aus diesem Material extrahieren die beiden Musiker ein rhythmisch prägnantes Gemisch voller Spielfreude und musikalischer Ideen.“

 

 

 

KIRK FLETCHER & BAND (USA/CH/D):

Der Gitarrist Kirk Fletcher aus Los Angeles reist seit Anfang des Jahrtausends auch durch Europa. 2000 ist er Mitglied der Band von Jimmy Morello, die die großartige Sängerin Sweet Betty durch die Schweiz, Luxemburg und Deutschland begleitet.

Bereits zu der Zeit gilt er als überragendes Gitarrentalent. Danach holt ihn Bluesstar Charlie Musselwhite in seine Band, dann tourt er mit Blueslegende Kim Wilson und ist anschließend Bestandteil der texanischen Superband „The Fabulous Thunderbirds“. Nun hat er sich entschlossen, selbst als Bandleader und auch Sänger zu fungieren und wird als große Hoffnung für die aktuelle Bluesszene gefeiert.

Auch andere Berühmtheiten sichern sich von Zeit zu Zeit seine Mitarbeit, so z.B. Joe Bonamassa. Rock- und Popstar Michael Landau (Zusammenarbeit mit Pink Floyd, Rod Stewart, Madonna u.v.a.) holte ihn im März 2016 als Special Guest in Tokio’s Cotton Club.

Zum Herbstblues wird er mit seiner exzellenten europäischen Band (CH / D) gastieren.

 

 

 

SAMSTAG, DEN 8. OKTOBER 2016

 

 

AUTUMN BLUES BAND (D)

Blues, Jazz, Swing, Gospel, Crossover.

Die 4 Musiker aus Mitteldeutschland entziehen sich seit über 20 Jahren erfolgreich allen Schubladen, die üblicherweise für den Blues bereit stehen. Sie kreieren mit ihren eigenen Titeln und den unkonventionellen Interpretationen von Klassikern ihren urigen, unverwechselbare Style, der das Publikum zum Mitfeiern einlädt - und immer wieder zum Staunen bringt.

Sänger Micha Berndt sorgt mit Gitarre, markanter Stimme und viel Einfühlungsvermögen für die Basis des AAB-Sounds, Steffen "Murphy" Wendel als Gitarrist und Christian Kaiser am Saxophon sind echte Virtuosen an ihren Instrumenten und reißen mit unvergleichlichen Soli das Publikum regelmäßig von den Sitzen. Komplettiert und genial zusammengehalten wird die Truppe durch den Schlagzeuger Uwe Schmidt, dessen dynamisches Spiel seinesgleichen sucht.

Konzerte auf namhaften Festivals in Deutschland und Schweden sowie die Zusammenarbeit mit Musikern wie Louisiana Red, Micha Maass und Stefan Diestelmann haben die Band geprägt - und Spuren im Sound hinterlassen.

Mit der Autumn Blues Band treten Musiker aus der Region auf, die fest mit dem Aschersleber HERBSTBLUES Festival verbunden sind.

 

Auch 2016 ist die Band wieder mit ihrer Botschaft "on the road"  und auf den Bühnen in Deutschland präsent, also: "let the good times roll"!

 Text: Micha Maass

 

 

 

MATT WALSH & BAND (IRL/D):

Matt Walsh wird 1946 in Dublin, Irland geboren und verlässt mit 13 Jahren die Schule, um durch die Welt zu reisen. Zur Musik kommt er etwa 1963. Zunächst spielt er irische Volkmusik. Erste Blueserfahrungen sammelt er ab 1964 in der Combo von Red Peters, der Stammband des Dubliner „Meetingplace“. Bereits 1966 lebt und spielt er für einige Zeit in Berlin. Jobs als Busschaffner in London, Fischer in Irland und an der englischen Ostküste, Schäfer auf den Shetland-Inseln u.a. bringen ihm das nötige Geld für ausgedehnte Reisen nach Indien, USA und Südamerika. Seit 1976 lebt er in Münster und spielt anfangs eine Mixtour aus irischer Musik und Blues. Er profiliert sich neben seinem virtuosen Harmonikaspiel als ausdrucksvoller Sänger und geht dazu über, eigene Songs zu schreiben, in denen sich seine Erlebnisse aus langjährigen Reisen durch die Kontinente und unterschiedliche berufliche Erfahrungen widerspiegeln. Seit einigen Jahren spielt er auch Tenorsaxophon und Trompete. Ohne Zweifel ist er einer der wichtigsten europäischen Blueskünstler unserer Tage.  

 

 

 

 

SONNTAG, DEN 9. OKTOBER 2016

 

 

 

Das MATT WALSH TRIO (IRL/D) wird den traditionellen BLUESBRUNCH im Grauen Hof gestalten. Gäste sind dabei herzlich willkommen.

    

(Texte: Volker Albold)

 

 

 

 

 

. . . wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 

24. Aschersleber HERBSTBLUES Festival

im Kunstquartier GRAUER HOF

 

 

Freitag, 07.Okt. 2016       · 24. HERBST B L U E S · FESTIVAL

20.00 – open end            · DOC & JOSA (Thüringen)

            · KIRK FLETCHER & BAND (USA/CH/D)

 

Samstag, 08. Okt. 2016    · 24. HERBST B L U E S · FESTIVAL 

20.00 – open end            · AUTUM BLUES BAND (D)

                                    · MATT WALSH & BAND (IRL/D):

 

 

Sonntag, 09. Okt. 2016     · 24. HERBST B L U E S · FESTIVAL

11.00 - 14.00 Uhr            · HERBST BLUES BRUNCH

                                    · MATT WALSH TRIO (IRL/D)

 

 

7. bis 9.Okt.: Harald du Bellier -  Sound und Technik

 

 ___________________________________________________________

 

 

EINTRITT Aschersleber HERBSTBLUES Festival 2016

 

Freitag: 7. Okt. 2016 · VVK 12,00 € · Abendkasse 14,00 €

                           

Sonnabend: 8. Okt. 2016 · VVK 12,00 € · Abendkasse 14,00 €

 

Kombikarte: Freitag + Samstag: 7. + 8. Okt. 2016     

VVK 22,00 € · Abendkasse 26,00 €

 

Sonntag: 9. Okt. 2016 · 18,50 €

 

 

Karten erhaltet ihr im Vorverkauf im

Aschersleber Kunst- und Kulturverein e.V.       

Galeriehaus & Kulturbüro                                

Kurze Straße 1                                              

06449 Aschersleben                                      

Tel./Fax: 03473/816346                                 

E-Mail: akku-aschersleben@t-online.de

www.grauerhof.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag  9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

 

. . . und im GRAUEN HOF

Grauer Hof 1

06449 Aschersleben

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag zum Mittagstisch von 12.00 – 16.00 Uhr

 

 

 

. . . wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

Aschersleber Kunst- und Kulturverein e.V. · Wir fördern Kunst ·